Dienstag, 5. April 2005

Der " Freddy Mercury" Effekt

Es funktioniert . Es wurde immer größer. Immer öffentlicher. Immer medialgerechter aufbereitet.

Das Sterben ist zum Massenphänomen geworden.

sicherlich, da gab es Elvis...nette Plattenverkäufe - nach seinem Tod...
Aber so richtig begonnen hat es mit Freddy Mercury, denke ich. Das dürfte der "Aha - Punkt" gewesen sein. Man begann damit, uns auf allen Kanälen zu berieseln...zu "pushen" zu "remixen" ..zu beleuchten...öffentlich in allen Kanälen darüber zu diskutieren...

Das Sterben, der Tod als Medienphänomen...

Schon bald bot sich die Möglichkeit, das ganze im richtig großen Stil auszuprobieren. Der Tod der Märchenprinzessin Diana war der Medienhype schlechthin - kongenial inszeniertes Sterbedrama - mit dem Anspruch auf Fortsetzung... sogar einen eigenen Soundtrack gab es.

Wir haben mitgemacht. Wir haben eingeschalten und zugesehen. Darüber geredet. Uns gegenseitig hochgepuscht und gleichzeitig die Tränen aus den Augen gewischt...
Also dürfen wir uns nun nicht wundern, das Ableben jeder ( siehe Mooshammer) halbwegs bekannten Persönlichkeit wieder und wieder um die Ohren und rein in die Augen geschnallzt zu bekommen...

Oder kann sich irgend jemand einen finanziell günstigeren Hauptdarsteller für eine Soap vorstellen, als den Tod?

Trackback URL:
http://simonharris.twoday.net/stories/611006/modTrackback

creature - 5. Apr, 21:26

final destiny

auch der film, gut

Muh-Tiger - 5. Apr, 23:35

Peter Lustig

ist noch nicht tod. Obwohl ich bis vor kurzem noch gedacht hatte er wäre es.
Aber er hat ja auch den kongenialsten Schlußsatz der Welt geprägt: Einfach mal abschalten.

(Ist Löwenzahn [die TV-Serie] eigentlich in Ösireich bekannt?)

TheSource - 6. Apr, 07:54

Parallelen.


simon - 6. Apr, 19:34

cool! ..und doch irgendwie sehr beängstigend...
eclipse - 6. Apr, 14:03

Da ich eine bekennende Queen Fan bin,damals hat mir nichts ausgemacht täglich darüber zu hören,es gab immer wieder die wunderbare Musik zu hören.

simon - 6. Apr, 19:36

Mir

macht es auch heute noch nichts aus... :-)
Aber einen "Soundtrack" zum Tod von Johannes Paul stelle ich mir einfach nicht so prickelnd vor ( obwohl es sicher auch in der "geistlichen" Musik einiges gibt, das hörenswert ist)
Bratan der Verdammnis - 6. Apr, 23:42

Aaliyah

Naja, wenigstens wird's von JP nicht in 10 Jahren noch "neue Alben" geben, oder? ;)

WildeWelten

Simons Sexy Seiten
.....

Ich seh schon...

Du bist nicht angemeldet.

Heiß & fettig:

Was heißt hier
"Homo" - Ehe? Entweder Ehe oder nicht!
simon - 30. Mai, 00:08
Werbegeschenke
Werbegeschenke kauft man online bei http://weidmann.ch/ Da...
Thomas (Gast) - 15. Dez, 20:03
such.....such...
....simon...... ich bin jetzt hier.... http://musculard isorder.wordpress.com
fribble - 7. Jun, 18:25
Crush on You
http://www.djshop.de/p/MP3 /10021141/t.cane_crush_on_ you/
simon - 14. Okt, 14:25
6,1466063 Jahre
gibts jetzt die wilden welten
simon - 5. Okt, 00:04
.....dgh

kostenloser Counter

Mit Bloglines abonnieren

ei gugge da:

schwuchtel besen

geht kein was an:

Online seit 5369 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 30. Mai, 00:08

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

Blogroellchen


2Tag NEWS
AufGeArbeitet
AufMerkSam
BeSuche
Desktops
EigeneMusik
GesuchtGefunden
Haftungsausschluss
KeineChance!
Kochologie
KunstWerke
NurGedacht
Real Gay World
Schwulen-Kompatibel
UnGeschminkt
VerSuche
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren